Suche nach Atomendlager: Bayern bezweifelt Grundlagen

Lesedauer: 4 Min
Thorsten Glauber
Thorsten Glauber (Freie Wähler) nimmt sich zu Beginn einer Kabinettssitzung seinen Mund-Nasen-Schutz ab. (Foto: Peter Kneffel / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber zweifelt bei der Suche nach einem Endlager-Standort für hoch radioaktiven Atommüll an den geologischen Voraussetzungen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen