Staus nach Lastwagen-Brand auf der A3

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Brand eines Lastwagens auf der Autobahn 3 von Passau in Richtung Regensburg müssen sich Pendler am Donnerstagmorgen auf Staus einstellen. Die Zugmaschine des Lastwagens brannte in der Nacht zwischen Garham (Kreis Passau) und Iggensbach (Kreis Deggendorf) vollständig aus, verletzt wurde dabei niemand. Wegen der Bergungsarbeiten wurde die Strecke vollständig gesperrt, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Da der Verkehr auf Ausweichstrecken umgeleitet wurde, kam es laut Polizei am Morgen auf der A3 sowie auf den umliegenden Bundesstraßen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen