Springreiter Klatte gewinnt Großen Preis bei Munich Indoors

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Springreiter Guido Klatte hat bei den Munich Indoors den Großen Preis gewonnen. Der Sportler aus Cloppenburg siegte am Sonntag bei seinem fehlerfreien Ritt im Stechen mit Asagan M. Zweiter wurde der für Österreich startende Münchner Max Kühner mit Cornet Kalua, Rang drei ging an Kathrin Müller (Arnsberg) mit Felitia DH. Der Sieg dieses Wettkampfs war mit 25 000 Euro dotiert.

Die Britin Emma Hindle entschied die letzte Dressurprüfung für sich. Die Reiterin gewann den Grand Prix Special auf Romy del Sol vor dem Osnabrücker Frederic Wandres mit Westminster. Dritter wurde der Luxemburger Nicolas Wagner mit Quater Back Junior.

Am Samstag hatte Matthias Bouten aus Rechtsmehring auf Boston den Sieg in der Grand Prix Kür geholt. Lisa Müller, Ehefrau von Fußball-Star Thomas Müller, belegte mit Dave Rang drei. Müller hatte jüngst beim Weltcup-Turnier in Stuttgart mit ihrem Top-Pferd Stand by me einen überraschenden Sieg im Grand Prix gefeiert.

Pressemitteilung

Homepage Munichs Indoors

Ergebnisse

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen