Snowboarder Höflich Sechster bei Halfpipe-Weltcup in USA

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Snowboarder André Höflich hat sich in der Weltspitze etabliert, muss aber weiter auf das erste Weltcup-Podest seiner Karriere warten. In der Halfpipe von Mammoth Mountain zeigte der 22-Jährige erneut eine gute Leistung, für die Top drei reichten seine 76,60 Punkte aus dem zweiten Lauf am Freitag aber nicht. Er belegte am Ende Rang sechs in den USA. Höflich hatte sich im Dezember in Copper Mountain erstmals für ein Finale im Weltcup qualifiziert. Seither schaffte der Sportler vom SC Kempten das bei allen drei weiteren Wettkämpfen.

Homepage Snowboard Germany

FIS-Profil Andre Höflich

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen