Skifahrer aufgepasst: Diese Pisten sind an Ostern geöffnet

Lesedauer: 2 Min
Die Wintersport-Saison geht auf die Zielgerade.
Die Wintersport-Saison geht auf die Zielgerade. (Foto: dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Über die Ostertage können sich Wintersportler in Südbayern über gute Bedingungen freuen. „Wir haben aktuell eine Schneehöhe von 4,35 Metern und Pulverschnee auf den Pisten - perfekte Voraussetzungen für Ostern“, sagt eine Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn am Montag in Garmisch-Partenkirchen.

Neben der Zugspitze bleiben über die Feiertage auch mehrere Bergbahnen und Lifte im Oberallgäu geöffnet.

Auch im Allgäu kommen Skifahrer auf ihre Kosten

Bis Ostermontag können Wintersportler die Talabfahrten im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand (Oberstdorf), in Grasgehren (Obermaiselstein) und am Oberjoch (Bad Hindelang) nutzen. Auch die Hörner- und Weiherkopfbahn (Bolsterlang) sind für das obere Skigebiet in Betrieb.

Am längsten dauert der Winterbetrieb am Nebelhorn bei Oberstdorf und auf der Zugspitze: Dort endet die Saison am 1. Mai.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen