Ski-Ikone Mittermaier kritisiert Sport-Gigantismus und IOC

plus
Lesedauer: 3 Min
Rosi Mittermaier
Die ehemalige Skirennläuferin Rosi Mittermaier an ihrem Wohnort. (Foto: Angelika Warmuth / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die frühere Skirennfahrerin Rosi Mittermaier kritisiert den Trend zu mehr Rennen und immer pompöseren Olympischen Spielen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen