Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall im Landkreis Günzburg

Lesedauer: 1 Min
Rettungsdienst mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Foto: Nicolas Armer/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Autounfall im schwäbischen Bibertal sind am Samstag sieben Menschen teils schwer verletzt worden. Eine 28 Jahre alte Autofahrerin missachtete die Vorfahrt eines anderen Wagens, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Autos prallten zusammen. Alle Insassen, darunter drei Kinder im Alter von einem bis zehn Jahren, wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Rettungskräfte waren unter anderem mit einem Hubschrauber, die Feuerwehr mit knapp 70 Mann im Einsatz.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen