Seniorin stirbt beim Schwimmen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine 87 Jahre alte Frau ist am Montag beim Schwimmen in einem Badesee bei Eggstätt (Landkreis Rosenheim) gestorben. Badegäste hatten die Seniorin leblos im Wasser treiben sehen, an Land gezogen und versucht, zu reanimieren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Notarzt konnte die Frau am Ufer nicht mehr retten. Die Ermittler gingen davon aus, dass die Frau wegen gesundheitlicher Probleme starb.

Link zur Polizeimitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen