Seniorin auf Fahrrad angefahren und schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur
lby

Eine Seniorin ist beim Fahrradfahren in Offenberg (Landkreis Deggendorf) von einem Auto erfasst und schwerst verletzt worden. Die Frau sei nach dem Unfall am Dienstagnachmittag nicht ansprechbar gewesen, teilte die Polizei mit. Die Ermittler schätzten ihr Alter auf etwa 80 Jahre. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Unklar war zunächst auch der genaue Hergang des Unfalls. Die Unfallstelle lag kurz vor einer Autobahnauffahrt. Die Polizei ging nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die Radfahrerin der 18 Jahre alten Autofahrerin die Vorfahrt genommen hatte.

Polizeimeldung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen