Sechs Verletzte bei Wohnungsbrand in Aschaffenburg

Lesedauer: 1 Min
Krankenwagen
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Foto: Arno Burgi / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Wohnungsbrand im Aschaffenburger Stadtteil Obernau sind sechs Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Montagmorgen brach das Feuer kurz nach Mitternacht in der Kellerwohnung eines Hauses aus. Der 25 Jahre alte Bewohner konnte die Wohnung noch selbst verlassen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Fünf weitere Hausbewohner erlitten leichte Rauchvergiftungen. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen. Die Ursache des Feuers und die Schadenshöhe waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen.

Pressemitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen