Sechs Verletzte bei Scheunenbrand

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehrauto
Ein Feuerwehrauto in Berlin. (Foto: Britta Pedersen/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand einer Scheune im unterfränkischen Dettelbach (Landkreis Kitzingen) sind sechs Menschen leicht verletzt worden. Fünf Menschen erlitten eine Rauchgasvergiftung, einer zog sich Brandverletzungen zu, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte. Unter den Verletzten sei auch ein Feuerwehrmann gewesen. Die Scheune ging am Samstagvormittag in Flammen auf und brannte vollständig nieder. Dabei wurden auch der Vorbau des zugehörigen Wohnhauses und mehrere benachbarte Gebäude beschädigt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache.

Polizeibericht

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen