Scholz findet Bafin-Maßnahme im Nachhinein fragwürdig

Untersuchungsausschuss zum Wirecard Bilanzskandal - Scholz
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) kommt zur Sitzung des Untersuchungsausschusses. (Foto: Kay Nietfeld / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hält eine umstrittene Maßnahme der Finanzaufsicht Bafin im Wirecard-Skandal im Nachhinein für fragwürdig. Inzwischen sei bekannt, dass Informationen der Staatsanwaltschaft nicht tragfähig seien, die beim Leerverkaufsverbot eine wichtige Rolle spielten, sagte der Vizekanzler am Donnerstag im Untersuchungsausschuss des Bundestags. Damit falle die Begründung für die Maßnahme in sich zusammen.

Die Finanzaufsicht Bafin hatte Anlegern zeitweise Spekulationen auf fallende Kurse von Wirecard verboten. Bei vielen Aktionären nährte das die Annahme, bei dem Skandalkonzern sei trotz kritischer Medienberichte alles in Ordnung und Wirecard nur Opfer einer gezielten Attacke.

Die Bafin hatte ihr Verbot unter anderem auf Angaben der Münchner Staatsanwaltschaft gestützt. Diese glaubte den Anwälten von Wirecard, dass das Unternehmen erpresst werde. Im Finanzministerium war das verschiedenen Zeugen zufolge nicht bekannt. Auf Basis der damals verfügbaren Informationen habe sich das Ministerium richtig verhalten, sagte Scholz.

© dpa-infocom, dpa:210422-99-312599/2

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Mit Spargel verwöhnt man den Gaumen.

Endlich wieder Spargelzeit: 9 Fakten über das leckere Edelgemüse

Es gibt wieder frischen Spargel. Aber warum ist er manchmal weiß, manchmal grün? Und wie gesund ist er wirklich?

10 Dinge, die man über Spargel wissen sollte.

Warum ist Spargel gesund? Spargel ist aufgrund seines hohen Wassergehalts arm an Kalorien, zugleich ist er reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Er verweilt vergleichsweise lange im Magen und sättigt deshalb gut.

Ist Spargel wirklich immer gesund? Spargel fördert die Harnausscheidung.

Mehr Themen