Schienenersatzverkehr zwischen Aichstetten und Memmingen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen eines Baumes in der Oberleitung hat die Deutsche Bahn zwischen Aichstetten und Memmingen einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. Für die Fahrgäste stünden Busse bereit, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montag. Seit 05.40 Uhr ist kein Zugverkehr in beide Richtungen der Strecke möglich. Wie lange die Strecke gesperrt bleibt, konnte die Deutsche Bahn am Montagmorgen nicht sagen.

Mitteilung der Deutschen Bahn

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen