Scheune brennt in der Oberpfalz aus: 200 000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
Löschfahrzeug
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. (Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand einer Scheune in der Oberpfalz ist ein Schaden von rund 200 000 Euro entstanden. Menschen oder Tiere wurden bei dem Feuer in Weiden in der Nacht zum Mittwoch nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr habe die Scheune, in der Heu und Stroh gelagert waren, nicht mehr retten können und kontrolliert abbrennen lassen. Die Ursache war zunächst unbekannt, die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Einige Minuten vorher hatten im benachbarten Schirmitz bereits auf einer Wiese liegende Strohballen gebrannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen