„Schande“ bei den „Löwen“: Gequälter Bierofka verlässt 1860

Lesedauer: 5 Min
Daniel Bierofka
Daniel Bierofka. (Foto: Matthias Balk/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Martin Moravec und Christian Kunz

Daniel Bierofka will nicht mehr. Die Vereinsikone verlässt den TSV 1860 München nach zwölf Jahren. Den „Löwen“ bleibt als Konstante wieder einmal nur die Krise. Investor Hasan Ismaik schimpft.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen