Schaden von einer halben Million nach Brand auf Bauernhof

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. (Foto: Mohssen Assanimoghaddam / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Brand auf einem Bauernhof ist ein Schaden von etwa 500 000 Euro entstanden. Eine Maschinenhalle des Betriebs in Rattenkirchen (Landkreis Mühldorf am Inn) habe in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Feuer gefangen, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen mit. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Etwa 120 Feuerwehrmänner seien im Einsatz gewesen, hieß es weiter. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen