Söder: Ostern zu Hause in Bayern verbringen

Lesedauer: 1 Min
Markus Söder nimmt an einer Pressekonferenz teil
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, nimmt an einer Pressekonferenz teil. (Foto: Sven Hoppe / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) die Menschen im Freistaat aufgerufen, über Ostern und in den Osterferien nicht zu verreisen, auch nicht innerhalb Deutschlands. Ostern solle in diesem Jahr in Bayern verbracht werden, und zwar am besten daheim, sagte Söder am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in München.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen