Sämmler gewinnt Roth-Triathlon und verbessert Frauen-Rekord

Lesedauer: 1 Min
Triathleten bei der Schwimmetappe
Triathleten starten mit der Schwimmetappe beim DATEV Challenge Roth. (Foto: Daniel Karmann / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Darmstädterin Daniela Sämmler hat den Triathlon von Roth gewonnen und dabei den deutschen Langstrecken-Rekord verbessert. Die 29-Jährige setzte sich am Sonntag in einem spannenden Finish mit neun Sekunden Vorsprung vor der favorisierten Britin Lucy Charles und Kaisa Sali aus Finnland durch. Die bisherige nationale Bestmarke unterbot Sämmler, die inoffiziell 8:43:42 Stunden unterwegs war, um fast vier Minuten. Die alte Bestmarke hatte Sandra Wallenhorst vor zehn Jahren in Klagenfurt mit 8:47:26 Stunden gesetzt.

Homepage Challenge Roth

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen