Rund 70 Teilnehmer beim Nikolaus-Treffen in Murnau

Lesedauer: 1 Min
3. Murnauer Nikolaus-Treffen
Heilige Männer und Krampusse beim Gottesdienst zum 3. Murnauer Nikolaus-Treffen. (Foto: Angelika Warmuth / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Rauschebärte und zahlreiche rote Gewänder - rund 70 als Nikolaus, Knecht Rupprecht oder Krampus Verkleidete sind am Samstag in Murnau zu einem Nikolaus-Treffen zusammengekommen. Darunter waren Männer und Frauen aus ganz Bayern. Nach der Teilnahme an einem Gottesdienst zogen die Nikoläuse und Krampusse durch die Fußgängerzone der Stadt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

Ziel des Treffens, das bereits zum dritten Mal in Murnau stattfand, ist in diesem Jahr auch ein Rekordversuch. Organisator Reinhard Klein möchte es mit dem größten Treffen von Nikoläusen in's Guinness-Buch der Rekorde schaffen. Ob dies gelingt, muss nun aber noch offiziell entschieden werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen