Rummenigge: Einstieg des FC Bayern im E-Sport möglich

Lesedauer: 1 Min
Karl-Heinz Rummenigge
Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG, spricht von einem Pult aus. (Foto: Sven Hoppe / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der FC Bayern steht wahrscheinlich vor einem Einstieg in den E-Sport. „Wir sind intern in finalen Diskussionen. Ich kann mir vorstellen, dass wir uns im E-Sport den Fußballspielen zuneigen“, sagte Karl-Heinz Rummenigge beim „FC Bayern Digital Campus“. „Wir wollen Erfahrung sammeln auf dem Gebiet und wir werden zeitnah eine Entscheidung fällen. Ich kann mir vorstellen, dass es die pro E-Sport Soccer sein wird.“ Mehr als die Hälfte der Clubs aus der Fußball-Bundesliga haben eigene E-Sport-Projekte.

Bayern-Kader

Bayern-Spielplan

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Titelgewinne FC Bayern

Champions-League-Spielplan

Champions-League-Tabellen

Daten und Fakten zu Hansi Flick

Saison-Statistiken Bundesliga

Daten und Fakten zum Spiel

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen