Rohrbombe gefunden: Polizei sucht Verdächtigen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Knapp drei Wochen nach dem Fund einer Rohrbombe an einer Baustelle in Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) hat die Polizei die Wohnung des mutmaßlichen Bombenbauers durchsucht. Dabei fanden die Ermittler Gegenstände, die im Zusammenhang mit dem explosiven Fund stehen könnten. Der 28-jährige Tatverdächtige wird nach Polizeiangaben vom Montag mit Haftbefehl gesucht. Die Bombe wäre laut Polizei geeignet gewesen, zumindest einen Sachschaden anzurichten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen