Rentnerin lässt Trickbetrüger in eine Falle laufen

Lesedauer: 1 Min
Ein Mann hält einen Telefonhörer
Ein Mann hält einen Telefonhörer. (Foto: Armin Weigel / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine Rentnerin in Würzburg hat Trickbetrügern erfolgreich eine Falle gestellt. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch hatten sich zwei junge Männer bei ihr am Telefon als Polizeibeamte ausgegeben und die 65-jährige Frau vor einem korrupten Bankmitarbeiter gewarnt. Sie rieten der Rentnerin, ihre Ersparnisse - 17 000 Euro - zur Sicherheit bei den angeblichen Beamten abzugeben. Die Rentnerin durchschaute den Betrug allerdings und rief die Polizei. Als die Trickbetrüger für die vereinbarte Geldübergabe bei der Rentnerin eintrafen, warteten dort bereits echte Polizisten, wie ein Sprecher mitteilte. Gegen das Duo laufen jetzt Ermittlungen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen