Rentner fährt mit Auto in Restaurant

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Weil ein 84-jähriger Autofahrer das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt hat, ist er in die Fensterfront eines Restaurants gefahren. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Mann am Stadtplatz in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) einparken. Durch die Verwechslung fuhr er bei dem Vorfall am Montag mit seinem Auto über den Gehweg direkt in das Fenster. Das Lokal war zum Zeitpunkt des Unfalles noch geschlossen, es wurde niemand verletzt. Die Fensterfront sowie Mobiliar wurden beschädigt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen