Rentner fährt Feuerwehrmann fast an

Lesedauer: 1 Min
Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. (Foto: Lino Mirgeler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 74-jähriger Mann hat nach Darstellung der Polizei fast einen Feuerwehrmann in Landshut angefahren. Die Feuerwehr hatte die Fahrbahn wegen eines Einsatzes gesperrt, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Trotzdem wollte der Autofahrer weiterfahren und forderte den Feuerwehrmann auf, aus dem Weg zu gehen. Als dieser stehenblieb, fuhr der Rentner den Angaben zufolge kurzerhand auf ihn zu. Der Feuerwehrmann konnte ausweichen und blieb unverletzt. Kurze Zeit später wurde der Mann nach Angaben eines Polizeisprechers gestoppt. Gegen ihn wird ermittelt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen