Reiterin stürzt beim Further Drachenstich vom Pferd

Lesedauer: 1 Min
Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. (Foto: Jens Büttner/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim historischen Festzug des Further Drachenstichs ist eine Reiterin von ihrem Pferd gestürzt. Warum das Tier beim Umzug durch Furth am Wald scheute, war zunächst unklar, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die 20-jährige Reiterin fiel vom Pferd, woraufhin das Tier auf sie stürzte. Um die Frau zu verarzten, wurde der Festzug am Sonntagnachmittag für eine halbe Stunde unterbrochen. Die 20-Jährige kam in ein Krankenhaus, sie erlitt eine Gehirnerschütterung und Prellungen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen