Regensburger Landrätin Tanja Schweiger bleibt im Amt

Lesedauer: 1 Min
Tanja Schweiger
Tanja Schweiger, die Landrätin des Landkreises Regensburg. (Foto: Armin Weigel / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Regensburger Landrätin Tanja Schweiger (Freie Wähler) ist wiedergewählt worden. Sie erreichte am Sonntag nach vorläufigen Zahlen 68,15 Prozent der Wählerstimmen. Damit konnte die Lebensgefährtin von Wirtschaftsminister und Vize-Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler) ihr Wahlergebnis von 2014 verbessern. Damals bekam sie 60,88 Prozent der Stimmen.

Auf Rang zwei landete am Sonntag CSU-Kandidat Rainer Mißlbeck mit 20,33 Prozent der Stimmen, gefolgt von Sonja Kessel (Grüne) mit 7,71 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,06 Prozent.

Wahlen Landkreis Regensburg

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen