Regensburg gewinnt Testspiele: Fürths Caligiuri verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der SSV Jahn Regensburg hält sich in der Vorbereitung auf die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga in Testspiele weiter schadlos. Die Oberpfälzer feierten am Samstag ein standesgemäß deutliches 9:1 (3:1) beim unterklassigen ASV Cham. Am Vorabend hatte das Team von Trainer Achim Beierlorzer einen Test gegen den Regionalligisten 1. FC Schweinfurt mit 3:2 (1:1) gewonnen.

Auch die SpVgg Greuther Fürth gewann am Freitagabend ihre Partie gegen den Bayernliga-Aufsteiger ASV Vach deutlich mit 5:0 (4:0). Wermutstropfen war eine Verletzung von Marco Caligiuri, der einen Muskelfaserriss in der rechten Wade erlitt. Wie lange der Kapitän ausfällt, war zunächst unklar.

Meldung auf Jahn-Homepage

Meldung auf Fürth-Homepage

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen