Radlerin wird von Auto erfasst und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Unfall-Warnschild
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine Radfahrerin ist im mittelfränkischen Roth von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau starb am Dienstag an der Unfallstelle auf einer Durchgangsstraße, wie die Polizei mitteilte. Sie wollte auf die Straße einfahren, als ein Mann mit seinem Wagen aus zunächst ungeklärter Ursache mit ihr kollidierte. Der Autofahrer erlitt den Angaben nach einen Schock und musste medizinisch versorgt werden. Zum Alter der beiden machten die Beamten zunächst keine Angaben. Ein Sachverständiger sollte den Unfallhergang klären.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen