Rückrufaktion für Hackepeter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Firma Goldschmaus hat ihr Produkt „Die Marke der Bauern - Hackepeter“ wegen möglicher Salmonellenverunreinigung zurückgerufen. Dies teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Braunschweig am Mittwoch mit. Das Produkt sei über die Handelskette Norma vertrieben worden. Nach Angaben des Unternehmens ist die Charge mit dem Verbrauchsdatum 05.07.2018 betroffen. Das Produkt sei aus den Regalen genommen worden. Käufer könnten es auch ohne Kassenbon in ihrer Filiale zurückgeben und bekämen den Kaufpreis erstattet, hieß es.

Mitteilung Bundesamt für Verbraucherschutz

Warenrückruf der Firma

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen