ProSieben lässt Jochen Schweizer in Show Bewerber testen

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Unternehmer Jochen Schweizer sucht in einer neuen ProSieben-Show nach einem Geschäftsführer. „Der Traumjob - bei Jochen Schweizer“ startet an diesem Dienstag (9. Juli) um 20.15 Uhr. Schweizer (62), als Gründer eines Unternehmens für Erlebnisgutscheine bekannt geworden, kündigte die neue Show als das „längste und intensivste Bewerbungsgespräch der Welt“ an. Die Bewerber will er nach Kenia, Thailand, Spanien und Norwegen schicken. Es geht um einen Chef-Posten mit sechsstelligem Jahresgehalt.

Elf Anwärter treten in sechs Folgen gegeneinander an beim Viehtreiben in der afrikanischen Savanne oder auf einem Schwebebalken in schwindelerregenden Höhen. „Ich führe meine Bewerber an Orte, die mein Leben geprägt haben und mich zu dem Menschen gemacht haben, der ich heute bin“, sagte Schweizer, der früher auch als einer Investoren in der Vox-Show „Die Höhle des Löwen“ zu sehen war, die über die Geschäftsideen von Start-up-Unternehmen entscheiden dürfen.

Infos zur Show

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen