Polizei sucht nach „unbekannten Baumeistern“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Polizei im schwäbischen Landkreis Augsburg fahndet nach „unbekannten Baumeistern“, die auf einer Baustelle Rampen gebaut haben. Vermutlich hätten Kinder oder Jugendliche die Bauwerke aus Erde in der Nähe eines Radwegs in Neusäß errichtet, um dann mit ihren Fahrrädern darüber zu fahren, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Dabei handle es sich jedoch um eine Sachbeschädigung und damit um eine Straftat. Die Polizei erhofft sich nun Hinweise von Zeugen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen