Plötzlich Millionär: Rentner aus Bayern knackt Lotto-Jackpot

Lesedauer: 1 Min
Lotto-Jackpot
Ein Schild weist auf den Lotto-Jackpot hin. (Foto: Jens Wolf/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Geldregen für einen Rentner aus Mittelfranken: Der 75-Jährige hat in der Lottoziehung vom Samstag den Jackpot geknackt und knapp sieben Millionen Euro gewonnen. Wie Lotto Bayern am Montag in München mitteilte, spielt der Mann seit Jahren immer mit den gleichen Zahlen. Als einziger in ganz Deutschland tippte er damit sechs Richtige und die Superzahl. Was der Rentner mit dem Geld machen will, ist noch nicht klar: „Sowas will erstmal verdaut sein. Darum kann ich noch gar nicht sagen, wofür das viele Geld verwendet werden wird“, wurde der 75-Jährige von Lotto Bayern zitiert.

Pressemitteilung Lotto Bayern

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen