Pilot stirbt bei Absturz eines Kleinflugzeugs

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs westlich von München ist der Pilot ums Leben gekommen. Der Mann sei am Donnerstagmittag mit dem Ultraleichtflugzeug auf dem Flugplatz Jesenwang gestartet und nahe der Gemeinde im Landkreis Fürstenfeldbruck in ein Maisfeld gestürzt, sagte ein Sprecher der Polizei. Einzelheiten - wie die Ursache - waren zunächst unklar. Zuerst hatten „Münchner Merkur“ und „tz“ online darüber berichtet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen