Panne: Studenten bekommen Lösungen statt Prüfung

Lesedauer: 1 Min

Die Universität Augsburg untersucht eine Prüfungspanne.
Die Universität Augsburg untersucht eine Prüfungspanne. (Foto: Felicitas Macketanz/oh)
Schwäbische Zeitung

Bei einer Prüfung im Fach Wirtschaftswissenschaften sind an Studenten der Uni Augsburg fertig ausgefüllte Fragebögen ausgeteilt worden.

Der Fehler sei sofort aufgefallen und die Klausur abgebrochen worden, berichtete die „Augsburger Allgemeine“ am Freitag. Eine halbe Stunde später sei die Prüfung, die aus Multiple-Choice-Aufgaben bestand, neu ausgeteilt worden – ohne ausgefüllte Lösungen.

Nach Angaben eines Sprechers prüft die Uni nun, ob die Chancengleichheit derjenigen Studenten, die die Lösungen nicht gesehen haben, beeinträchtigt worden ist.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen