Paar streitet sich: Mann stürzt sich aus Auto

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Friso Gentsch / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Während eines heftigen Streits mit seiner Freundin hat sich in Oberfranken ein 24-Jähriger aus dem fahrenden Auto gestürzt. Der Mann, der als Beifahrer neben seiner 23 Jahre alten Freundin saß, wurde mittelschwer verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war das Paar am Vorabend auf der B85 bei Kronach unterwegs. Bei seinem Sturz zog sich der 24-Jährige trotz geringer Geschwindigkeit eine Kopfplatzwunde zu. Da er sich gegen die anschließende Behandlung wehrte, wurde er kurzzeitig gefesselt. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten bei dem 24-Jährigen den Rest eines Joints. Der Mann muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen