Osram bestätigt Kaufangebot von Finanzinvestoren

Lesedauer: 1 Min
Zwei Ampeln zeigen vor der Zentrale der Firma Osram grünes Licht
Zwei Ampeln zeigen vor der Zentrale der Firma Osram grünes Licht. (Foto: Matthias Balk/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Lichtkonzern Osram hat ein verbindliches Kaufangebot der beiden Finanzinvestoren Bain und Carlyle erhalten. Die beiden Interessenten bieten 35 Euro pro Aktie, wie das MDax-Unternehmen am Mittwochabend in München mitteilte. „Über dieses Angebot werden die zuständigen Gremien in Kürze beraten und beschließen.“

Der Osram-Kurs stieg auf der Handelsplattform Tradegate um weitere 5,4 Prozent, nachdem er zuvor im regulären Xetra-Handel schon um 11,5 Prozent zugelegt hatte.

Osram hatte schon im Februar Gespräche mit den Finanzinvestoren bestätigt. Zwischenzeitlich waren jedoch Gerüchte aufgekommen, nach denen die Bankenfinanzierung für die Übernahme wackele.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen