Ortsteil in Grainau nach starken Regenfällen evakuiert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mehrere Häuser sind wegen eines über die Ufer getretenen Bachs im Landkreis Garmisch-Partenkirchen von der Feuerwehr evakuiert worden. Rund 200 Menschen eines Ortsteils in der Gemeinde Grainau seien von der Maßnahme in der Nacht zu Sonntag betroffen gewesen, teilte die Polizei mit. Der im Tal fließende Hammersbach war nach Angaben der Integrierten Leitstelle Oberland infolge der starken Regenfälle und der von den Bergen kommenden Wassermassen über die Ufer getreten. In der Nähe sei auch eine Mure abgegangen. Verletzt wurde dabei niemand. Knapp 100 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade