Obst und Gemüse auf der Autobahn verstreut

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. (Foto: Stefan Puchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Sturm hat einen mit Obst und Gemüse beladenen Autoanhänger auf der Autobahn 94 in Oberbayern ins Schleudern gebracht und einen Unfall verursacht. Der Anhänger des 56-jährigen Fahrers sei bei Dorfen (Landkreis Erding) gegen einen Betonpfeiler geprallt und umgekippt, die Ladung habe sich auf der Fahrbahn verstreut, teilte die Polizei am Montag mit. Ein dahinter fahrender 47-Jähriger konnte dem Anhänger zwar ausweichen, fuhr jedoch auf eine Böschung und verletzte sich leicht am Kopf durch einen Airbag, der ausgelöst hatte. Um die Fahrbahn in Richtung Passau von Obst und Gemüse zu reinigen, wurde die Autobahn für rund drei Stunden gesperrt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen