Musical „Schuh des Manitu“ in München erst 2021

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Kurz vor der Premiere ist die Neuinszenierung des Musicals „Der Schuh des Manitu“ in München nach dem gleichnamigen Filmerfolg von Michael Bully Herbig ins kommende Jahr verschoben worden. Die derzeit geltenden Vorschriften und Regelungen für Theaterbetriebe machten es leider unmöglich, die Produktion auf die Bühne zu bringen, teilte das Deutsche Theater in München am Mittwoch mit. Das Stück wird dem Theater zufolge seit Anfang August am Salzburger Landestheater einstudiert und sollte nach den finalen Proben in München eigentlich am 14. Oktober starten. Nun soll es erst am 13. Oktober 2021 losgehen.

Musical Schuh des Manitu

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen