Mrasek bleibt Landesvorsitzender der ÖDP

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Klaus Mrasek bleibt Landesvorsitzender der ÖDP in Bayern. Der 55-Jährige erhielt am Samstag beim Parteitag der bayerischen ÖDP in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) 85 Prozent der Stimmen, wie ein Parteisprecher berichtete. Der aus Amberg in der Oberpfalz stammende Polizeibeamte führt die Umweltpartei seit 2011.

Die ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei) ist in Bayern einerseits in vielen Kommunalparlamenten vertreten, andererseits hatte die Partei immer wieder auch erfolgreiche Bürger- und Volksbegehren mit angestoßen. Zuletzt war die ÖDP zusammen mit mehreren Partnern bei dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zur Artenvielfalt erfolgreich.

ÖDP Bayern

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen