Motorradfahrer verunglückt tödlich

Lesedauer: 1 Min
Rettungsdienst
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. (Foto: Marcel Kusch/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 66-Jähriger ist am Sonntag bei einem Motorradunfall in Oberbayern tödlich verletzt worden. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Fahrer in einer Kurve von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Trotz Wiederbelebungsversuchen starb er noch an der Unfallstelle bei Peiting (Landkreis Weilheim-Schongau). Ein Sachverständiger soll den Unfallhergang klären. Die Strecke war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Nähere Angaben zum Unfallhergang lagen zunächst nicht vor.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen