Motorradfahrer kracht gegen Schutzplanke und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Rettung Notruf 112
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. (Foto: Jens Kalaene / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Motorradfahrer ist in Niederbayern gegen eine Schutzplanke gekracht und gestorben. Durch den Aufprall sei der 46-Jährige am Sonntagvormittag von seinem Motorrad geschleudert und einige Meter entfernt auf einer Wiese liegengeblieben, teilte die Polizei mit. Der Mann aus Österreich zog sich bei dem Unfall in der Nähe von Osterhofen (Landkreis Deggendorf) so schwere innere Verletzungen zu, dass er noch vor Ort starb. Seine Lebensgefährtin, die vor ihm fuhr, erlitt der Polizei zufolge einen Schock.

Mitteilung der Polizei

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade