Motorradfahrer greifen Fußgänger an und flüchten

Lesedauer: 1 Min
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. (Foto: Hendrik Schmidt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Acht Motorradfahrer sind in Lindau auf eine Gruppe Fußgänger losgegangen und haben diese verletzt. Nach Polizeiangaben vom Montag stiegen die Biker am Samstagabend von ihren Fahrzeugen ab und griffen die fünf Fußgänger an. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler hatten sich die Fußgänger lautstark über die vorbeifahrenden Motorradfahrer beschwert, wodurch sich diese provoziert fühlten. Drei der Fußgänger seien verletzt worden und mussten ins Krankenhaus. Die Motorradfahrer flüchteten. Nach ihnen wird gefahndet.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen