Mit Kind und Haschisch im Auto

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Friso Gentsch/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Mit 250 Gramm Haschisch im Auto ist ein Mann in der Oberpfalz von der Polizei kontrolliert worden. Der 38-Jährige hatte die Drogen in der Fahrertüre versteckt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Auf dem Beifahrersitz saß bei der Fahrzeugkontrolle am Montag in Schwarzenfeld (Kreis Schwandorf) der vierjährige Sohn des Fahrers. Die Beamten nahmen den Mann, der unter Drogeneinfluss stand, vorübergehend fest und übergaben das Kind der Mutter. Die Kripo ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen