Mit einer Schlange zur Bundespolizei

Lesedauer: 1 Min
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. (Foto: Carsten Rehder / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Reisende haben eine ihnen unbekannte Schlange eingefangen und bei der Bundespolizei Aschaffenburg abgegeben. Weil die Polizisten auch nicht weiterwussten, schickten sie nach Angaben vom Montag ein Bild des Tieres an einen Reptilienexperten der Feuerwehr. Ergebnis: Die Schlange ist eine harmlose Ringelnatter. Sie wurde am Samstag wieder ausgesetzt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade

Leser lesen gerade