Mehrere Verletzte nach Brand in Seniorenheim

Lesedauer: 1 Min
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. (Foto: Daniel Bockwoldt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Schwaben sind mindestens vier Menschen verletzt worden. Das Feuer war Dienstagnacht gegen 3.30 Uhr in Dietmannsried (Landkreis Oberallgäu) ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Alle Bewohner des Seniorenheims mussten das Gebäude verlassen. Die Beamten schätzen den Sachschaden auf etwa 150 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen