Medien: Wechsel von Bayerns Cuisance nach Leeds geplatzt

Lesedauer: 2 Min
Michael Cuisance
Michael Cuisance wärmt sich vor einem Spiel auf. (Foto: Matthias Balk / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Wechsel des französischen Mittelfeldspielers Michael Cuisance vom FC Bayern München zu Leeds United ist offenbar geplatzt. Nach Informationen des TV-Senders Sky haben sich beide Clubs nicht einigen können. Cuisance war am Mittwoch bereits nach Leeds aufgebrochen, um den Medizincheck beim Premier-League-Aufsteiger durchzuführen. Im Gespräch war eine Ablösesumme von rund 20 Millionen Euro.

Die Münchner hatten Cuisance im Sommer 2019 von Borussia Mönchengladbach für eine Ablösesumme von angeblich rund zehn Millionen Euro verpflichtet. Der Franzose unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer 2024.

Cuisance hat es seitdem über den Status des Ergänzungsspielers nicht hinausgeschafft und wird auch immer wieder mit Vereinen aus seiner Heimat in Verbindung gebracht. Beim 1:4 gegen Hoffenheim am Sonntag fehlte Cuisance im Kader des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

Bayern-Kader

Bayern-Spielplan

Titelgewinne FC Bayern

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen