Marihuana-Salbe beschlagnahmt

Lesedauer: 1 Min
Polizisten
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. (Foto: Silas Stein/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Kein Glück hatten zwei Paare aus Bayern, als sie nach Drogenkäufen in Tschechien zurück in ihre Heimat fahren wollten: Beamte der Grenzpolizei kontrollierten bei Furth im Wald (Landkreis Cham) das Auto eines Pärchens aus Mittelfranken und fanden nach eigenen Angaben vom Mittwoch im Fußraum eine Flasche Wodka. In der Spirituose war eine Marihuana-Dolde eingelegt. Die Flasche wurde sichergestellt. Gegen den 19-jährigen Fahrer wurden Ermittlungen eingeleitet. Kurz zuvor bewiesen die Fahnder auch bei einem Paar aus dem Landkreis Starnberg einen guten Riecher. Es hatte im Nachbarland eine Marihuana-Salbe gekauft. Diese sei für den deutschen Markt nicht zugelassen, so die Beamten. Die Salbe wurde beschlagnahmt, auf das Paar kommt nun ein Strafverfahren zu.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen