Mann wegen Mordes an zwei Frauen in Petershausen angeklagt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mehr als ein halbes Jahr nach dem Gewaltverbrechen an zwei Frauen in Petershausen (Landkreis Dachau) hat die Staatsanwaltschaft München II Anklage gegen einen Tatverdächtigen erhoben. Das bestätigte eine Sprecherin am Donnerstag. Die „Bild“-Zeitung hatte zuerst über die Mordanklage berichtet.

Die Leichen der beiden 40 Jahre alten Freundinnen waren im Februar in der Wohnung des 54-Jährigen gefunden worden. Die Frauen waren zuvor vermisst worden. Der Mann und die Frauen sollen sich gekannt haben. Die Opfer waren wohl erwürgt oder erdrosselt worden.

Das Gericht muss die Anklage noch zur Hauptverhandlung zulassen und Termine festlegen. Der Mann ist derzeit in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen