Mann würgt Frau in S-Bahn mit Schal

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug
Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. (Foto: Jens Büttner/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Mit einem Schal gewürgt und verletzt hat ein Mann eine Frau in einer Münchner S-Bahn. Kurz vor dem Angriff hatte der Mann sich beschwert, dass die Frau zu laute Musik höre, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Dann habe er auf Höhe der S-Bahnstation Grafing bei München (Landkreis Ebersberg) ihren Schal gepackt und zugezogen. Die 23-Jährige habe nach dem Vorfall über rote Streifen am Hals und starke Halsschmerzen geklagt. Sie erstatte Anzeige wegen Körperverletzung und Bedrohung. Die Tat vom April ist auf den Aufnahmen einer Überwachungskamera zu sehen. Mit Fotos suchen die Ermittler nun nach dem unbekannten Mann.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen